Verwenden Sie immer noch diese Shampoo-Missverständnisse?

2023/03/16

1. Verwenden Sie Ihre Nägel, um Ihre Kopfhaut zu waschen, während Sie Ihre Haare waschen. Nägel sind der Ort, an dem der Körper die meisten Bakterien versteckt, aber viele Menschen mögen es, lange Nägel zu behalten. Wenn sie ihre Haare waschen, kratzen und waschen sie ihre Kopfhaut. Es ist einfach Kratzen der Kopfhaut Infektion der Kopfhaut 2. Die Haarspülung wird nicht ausgespült.Viele Menschen sind besorgt über die Haarpflege, um das Haar glänzend und glatt zu machen, aber einige Leute glauben fälschlicherweise, dass es das Haar verlangsamen kann, wenn die Spülung beim Waschen der Haare auf dem Haar verbleibt.Zieht langsam ein Nährstoffe und schützt das Haar. Der auf dem Haar verbleibende Conditioner lässt sich jedoch leicht mit Staub mischen und an unserer Kopfhaut haften, was zur Verstopfung unserer Haarfollikel auf der Kopfhaut und zu einer Entzündung der Kopfhaut führt.

3. Gehen Sie nach der Haarwäsche sofort nach draußen Haare brauchen wie unsere Haut auch Sonnenschutz Die Schädigung der Haare durch UV-Strahlung ist mehr als doppelt so gravierend wie die im Gesicht! Ultraviolette Strahlen können die Schuppen der Kopfhaut dünner machen und ablösen; wir alle gehen sofort nach dem Haarewaschen aus dem Haus, und ultraviolette Strahlen können leicht zu Haarbruch, Spliss usw. führen. :.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch