Welche drei Arten von Haarfärbemitteln gibt es?

2023/04/04

Haarfärben ist zu einer Modewahl für Menschen geworden. Laut CCTV International Network Survey haben mehr als 90 % der mehr als 2.600 befragten Personen ihre Haare gefärbt, und etwa die Hälfte von ihnen begann vor ihrem 30. Lebensjahr damit, ihre Haare zu färben. Der Hersteller von Haarfärbemitteln, Guangzhou Youji Daily Chemical Co., Ltd., bietet Ihnen heute drei Arten der wissenschaftlichen Popularisierung: Haarfärbemittel können je nach Wirkungsdauer in drei Typen unterteilt werden: temporäre Haarfärbemittel, semipermanente Haarfärbemittel, dauerhaftes Haar Farbstoffe Mittel 1. Temporäre Haarfarbe Temporäre Haarfarbe ist eine Haarfarbe, die die Farbe auf dem Haar mit nur einer Haarwäsche mit Shampoo entfernen kann.

Da die Partikel dieser Haarfärbemittel sehr groß sind, können sie nicht zum Trocknen durch die Kutikula in das Haar gelangen, sondern sich nur auf der Haaroberfläche ablagern und eine Farbschicht bilden. Auf diese Weise ist die Wechselwirkung zwischen dem Farbstoff und dem Haar nicht stark und kann leicht durch Shampoo ausgewaschen werden. 2. Semipermanente Haarfärbemittel Semipermanente Haarfärbemittel bedeuten in der Regel, dass sie erst nach 6-12 Haarwäschen verblassen.

Semipermanente Haarfärbemittel werden auf das Haar aufgetragen, 20-30 Minuten einwirken gelassen und dann mit Wasser gespült, um die Haarfarbe zu ändern. Das Wirkprinzip besteht darin, dass die Farbstoffmoleküle mit relativ geringem Molekulargewicht in die Haarkutikula eindringen, teilweise in die Rinde, wodurch sie widerstandsfähiger gegen Shampoonieren werden als temporäre Haarfärbemittel. Da es kein Wasserstoffperoxid benötigt und das Haar nicht schädigt, ist es in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

3. Permanente Haarfärbemittel Es gibt drei Arten von permanenten Haarfärbemitteln: Pflanzen-Permanent-Haarfärbemittel, Metall-Permanent- und Permanent-Oxidations-Haarfärbemittel. 3.1 Pflanzenpermanent Die aus den Stängeln und Blättern von Pflanzen extrahierte Substanz wird zum Färben verwendet, was in China teuer und selten verwendet wird. 3.2 Metall wird dauerhaft mit Metallmaterialien gefärbt, die Färbung lagert sich hauptsächlich auf der trockenen Oberfläche des Haares ab und die Farbe hat ein dunkleres metallisches Aussehen, wodurch das Haar spröde wird und die Dauerwelleneffizienz gering ist.

3.3 Mainstream-Produkte auf dem Markt für Oxidationsbeständige enthalten keine Farbstoffe, aber Farbstoff-Zwischenprodukte und Kupplungsmittel. Nachdem diese Farbstoff-Zwischenprodukte und Kopplungsmittel in die Haarrinde eingedrungen sind, kommt es zu Oxidationsreaktionen, Kopplungs- und Schrumpfungsreaktionen bilden ein größeres Farbstoffmolekül, das in der Haarfaser eingeschlossen wird. Aufgrund der unterschiedlichen Arten von Farbstoffzwischenprodukten und Kupplern werden die Reaktionsprodukte aufgrund des unterschiedlichen Gehalts und Verhältnisses mit unterschiedlichen Farbtönen erzeugt.

Verschiedene Farbtonprodukte werden zu verschiedenen Farbtönen kombiniert, um Haare in verschiedenen Farben zu färben. Weil das Farbstoff-Makromolekül durch die Reaktion des Farbstoff-Zwischenprodukts und des kleinen Moleküls des Haftvermittlers in der Haarfaser erzeugt wird. Daher sind die Farbstoffmakromoleküle während des Reinigungsprozesses nicht leicht durch die Poren der Wollfaser zu reinigen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch