Ein paar Tipps zur Haarpflege

2023/06/17

Ein paar Tipps zur Haarpflege und Haarpflege

Mitmachen bei Haarpflege und Haarpflege Im täglichen Leben können wir einige einfache, sichere und praktische Materialien um uns herum nutzen, um fürsorgliche Menschen zu sein. Wir können auch bei der Haarpflege und -pflege gute Arbeit leisten und unnötige Kosten sparen.

1. Schuppen entfernen

1. Salz

Fügen Sie etwas Borax mit Speisesalz hinzu, geben Sie es in eine Kohlenpfanne, fügen Sie dann eine angemessene Menge Wasser hinzu, um es aufzulösen, und waschen Sie dann Ihre Haare. Es hat eine gute Wirkung bei der Beseitigung juckender Kopfhaut und der Reduzierung von Schuppen.

2. Reifer Essig

150 ml gereiften Essig in 1 kg warmes Wasser geben und umrühren. Wenn Sie es einmal am Tag anwenden, kann es nicht nur Schuppen entfernen und Juckreiz lindern, sondern hat auch eine gewisse Wirkung auf die Reduzierung von Haarspliss und die Verhinderung von Ergrauen der Haare.

2. Machen Sie das Haar glänzend

1. Essig-Ei

Geben Sie beim Waschen Ihrer Haare eine kleine Menge Protein zum Shampoo hinzu, um Ihre Haare zu waschen, und massieren Sie die Kopfhaut leicht ein, um eine haarpflegende Wirkung zu erzielen. Gleichzeitig nach der Haarwäsche mit dem proteinhaltigen Shampoo das Eigelb und eine kleine Menge Essig gründlich vermischen, langsam auf das Haar auftragen, eine Stunde lang in ein Handtuch wickeln und dann mit Wasser ausspülen . Hartes Haar macht es schwarz und glänzend.

2. Bier

Das Auftragen von Bier auf das Haar kann nicht nur das Haar schützen, sondern auch das Haarwachstum fördern. Waschen und trocknen Sie bei der Anwendung zuerst das Haar, tragen Sie dann 1/8 der gesamten Flasche Bier gleichmäßig auf das Haar auf und massieren Sie es dann mit den Händen ein, damit das Bier in die Haarwurzel eindringt. Waschen Sie die Haare nach 15 Minuten mit klarem Wasser und kämmen Sie sie anschließend mit einem Holzkamm oder Hornkamm. Die wirksamen Nährstoffe im Bier haben eine gute therapeutische Wirkung, indem sie das Austrocknen und Ausfallen der Haare verhindern und auch dazu beitragen können das Haar glänzt.

3. Haaröl

Nach der Haarwäsche 1/3 des üblichen Haaröls in sauberes Wasser geben, das Haar vollständig eintauchen, das überschüssige Wasser mit einem trockenen Handtuch aufsaugen und das Haar glänzend und geschmeidig machen.

4. Tee

Nachdem Sie das Haar mit Shampoo gewaschen haben, spülen Sie es mit Tee aus, um überschüssigen Schmutz und Fett zu entfernen und das Haar schwarz, weich, glänzend und strahlend zu machen.

3. Gekonnte Behandlung von Haarausfall

1. Grapefruit heilt Haarausfall

Wenn das Haar gelb ist, spricht man von Alopecia areata. Sie können 25 Gramm Grapefruitkern verwenden, ihn 24 Stunden lang in kochendem Wasser einweichen und ihn 2-3 Mal täglich auftragen, um das Haarwachstum zu beschleunigen.

2. Ingwer heilt Haarausfall

Schneiden Sie den Ingwer in Scheiben und reiben Sie ihn wiederholt, jeweils 2-3 Mal, auf die Alopecia areata ein, um das Haarwachstum anzuregen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch