Wie können wir Haarflecken entfernen?

2023/04/04

1. Wischen Sie die Haarfarbe mit Ruß auf die Kleidung. Wenn die Kleidung versehentlich mit Haarfärbemitteln befleckt ist oder wenn das Haarfärbemittel verarbeitet wird, können Sie es mit einem feuchten Handtuch und Ruß abwischen, der Effekt ist besser, oder ein paar Tropfen Wasser in den Ruß geben und Ihre Hände eintauchen die Stelle, an der das Haarfärbemittel gefärbt ist. Die Methode ist sehr einfach und wird Ihre Hände nicht verletzen.

Es kann auch mit verdünntem alkalischem Wasser gewaschen werden. Wenn es hartnäckig ist, kann auch Ammoniakwasser verwendet werden, und die Wirkung ist beachtlich. 2. Mit kaltem Bügeleisen abwischen.

Für Haarfärbemittel, die gerade auf die Kleidung aufgetragen wurden, ist dies die einfachste Methode, sehr einfach und nicht nützlich für Zeitflecken. Wenn die Haut mit Haarfärbemitteln verschmutzt ist, können Sie sie mit kalter Dauerwellenessenz abwischen, und die Farbe verblasst nach ein paar Wischvorgängen. Oder Flecken kalt bügeln, einreiben und mit Seife waschen.

Aber diese Methode ist sehr schädlich für die Haut. Wenn Sie es nicht verwenden möchten, verwenden Sie eine andere Methode. 3. Mit Reisessig waschen.

Wenn die Kleidung oder Haut mit Haarfärbemitteln kontaminiert ist, ist die einfachste und hautfreundliche Methode, Reisessig auf die mit Haarfärbemittel kontaminierte Kleidung oder die versehentlich mit Haarfärbemittel kontaminierte Haut aufzutragen, 10 Minuten einwirken zu lassen und dann mit Wasser zu waschen . Diese Methode ist einfach und effektiv, eignet sich jedoch nicht zur Behandlung von Kleidung, die seit langem verschmutzt ist und so schnell wie möglich behandelt werden sollte. Tipps: 1. Tragen Sie etwas, das Sie nicht mögen, oder schwarz, wenn Sie Ihre Haare färben.

Wenn Sie es versehentlich verschmutzen, machen Sie sich nicht die Mühe, es zu waschen. 2. Wenn die Kleidung wirklich mit Haarfarbe gefärbt ist, dann schauen Sie sich das gefärbte Muster an. Färben Sie Ihr Haar mit dem übrig gebliebenen Haarfärbemittel, färben Sie es dann auf Ihrer Kleidung, färben Sie ein Muster, das Sie mögen, färben Sie ein neues Kleid und machen Sie sie neidisch! Wie reinigt man Haarfärbemittel von den Händen? 1. Farbreiniger oder Reinigungsöl.

Achten Sie darauf, den Anwendungsbereich trocken zu halten, bevor Sie das Reinigungsöl auftragen. Tragen Sie eine angemessene Menge Reinigungsöl auf die gewünschte Stelle auf und verwenden Sie den Bauch Ihrer Finger, um die Haarfarbe aufzulösen. Tauchen Sie dann eine kleine Menge Wasser mit Ihren Fingern ein, emulgieren Sie das Reinigungsöl, um es aufzuhellen, und massieren Sie es dann etwa 1 Minute lang sanft ein.

Abschließend mit viel Wasser nachspülen. Dieses Mal weiß ich, wie man die Haarfarbe wäscht, um sie abzuwaschen. Denken Sie daran, bevor Sie in Zukunft Haarfärbemittel verwenden, Vaselineöl auf die Arme auftragen, es lässt sich leicht abwaschen.

Zweitens, seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Haarfärbemittels. Wenn wir natürliche Pflanzenhaarfarben wählen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, verwenden Sie einfach die normale Waschmethode. Wenn es sich dann um andere chemische Haarfärbemittel handelt, muss rechtzeitig gehandelt werden, sonst wird die Methode, egal wie gut sie ist, nur aufgrund verpasster Chancen keine guten Ergebnisse erzielen.

Weitere Tipps zum Entfernen von Haarfärbemitteln: 1. Wenn Sie es auf die Stelle bekommen, waschen Sie es sofort mit viel Wasser aus. Wenn es auf der Haut gefärbt wurde, ist es am effektivsten, es langsam mit Ammoniakwasser oder kalter Dauerwellenlösung abzuwischen, und es wird schnell abgewaschen. 2. 5 Minuten in heißem Wasser einweichen, dann mit einer Prise Seife in Seifenwasser einweichen.

Wiederholen Sie dies ein paar Mal und es sollte heller werden. 3. Sie können ein nasses, in Ruß getauchtes Handtuch verwenden, um die Kleidung oder Haut mit Haarfärbemittel abzuwischen, was ein traditioneller Aspekt ist, der in Zukunft häufig verwendet wird, aber auch sehr effektiv ist. 4. Wenn die Bedingungen es zulassen, können Sie Benzin verwenden.Wenn es sich bei dem Farbstoff um einen organischen Farbstoff handelt, kann er leicht mit organischen Lösungsmitteln abgewaschen werden, oder verwenden Sie Nagellackentferner (mit Vorsicht verwenden).

5. Essbarer Reisessig kann mit Haarfärbemitteln auf Kleidung aufgetragen und dann mit Seife gewaschen werden, wodurch auch die Wirkung des Waschens von Haarfärbemitteln erzielt werden kann. Wie wendet man Haarfärbemittel richtig an? 1. Machen Sie einen Hauttest. Lassen Sie die beiden Haarfärbemittel A und B 48 Stunden vor der Verwendung des Haarfärbemittels auf dieselbe Stelle am Handgelenk fallen und warten Sie dann, bis das Haarfärbemittel von selbst getrocknet ist.

Treten während der Wartezeit Schwellungen und Juckreiz auf, ist dieses Produkt nicht zur Anwendung geeignet. 2. Mischen Sie die Salbe. Nehmen Sie die beiden Arzneimittelfläschchen aus der Schachtel heraus, drücken Sie dann eine der Haarlänge entsprechende Menge Salbe in die Haarfärbeschale, mischen Sie sie im Verhältnis 1:1, mischen Sie sie dann gleichmäßig und rühren Sie sie wiederholt um.

3. Haare färben Ziehen Sie Einweghandschuhe an, beginnen Sie, die gleichmäßig gemischte Haarfarbe auf das Haar aufzutragen, und färben Sie die Haare einzeln. Massieren Sie das Haar nach dem Auftragen richtig ein, um die Farbe gleichmäßiger zu machen.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch