Die Unterschiede zwischen formaldehydfreier und normaler Keratin-Haarbehandlung

2023/04/18

Formaldehydfreie und regelmäßige Keratin-Haarkuren sind schon seit geraumer Zeit auf dem Markt. Mit der steigenden Nachfrage nach Keratinbehandlungen werden die Kunden mit Auswahlmöglichkeiten überschwemmt, was es zu einer entmutigenden Aufgabe macht, die richtige auszuwählen.


In diesem Artikel werden wir uns mit den Unterschieden zwischen formaldehydfreier und normaler Keratin-Haarbehandlung befassen und die Vor- und Nachteile jeder Behandlungsmethode hervorheben.


Was ist eine Keratinbehandlung?


Die Keratinbehandlung ist eine semipermanente Haarglättungsbehandlung, bei der mithilfe von Wärme Proteine ​​an die Haarsträhnen gebunden werden. Bei der Keratinbehandlung wird ein Keratin-basiertes Serum auf das Haar aufgetragen, das dann gleichmäßig verteilt wird. Das Serum wird dann durch Hitze auf dem Haar versiegelt. Keratinbehandlungen zielen darauf ab, für glatteres, glänzenderes und weicheres Haar zu sorgen.


Formaldehydfreie Keratinbehandlung


Formaldehyd ist eine Art Gas, das in bestimmten Produkten wie Keratinbehandlungen verwendet wird. Formaldehyd ist ein Karzinogen und kann zahlreiche Gesundheitsprobleme wie Hautallergien, Asthma und sogar Krebs verursachen. Einige Länder, wie Kanada und die Europäische Union, haben Produkte, die Formaldehyd enthalten, vollständig verboten.


Die formaldehydfreie Keratinbehandlung ist eine sicherere Alternative zur regulären Keratinbehandlung. Diese Behandlungen sind frei von Formaldehyd freisetzenden Mitteln wie Methylenglykol, die üblicherweise in vielen traditionellen Keratinbehandlungen verwendet werden.


Vorteile der formaldehydfreien Keratinbehandlung


1. Gesünder: Formaldehydfreie Keratinbehandlungen verwenden natürliche Inhaltsstoffe, die sanft und pflegend für das Haar sind und es langfristig gesünder machen. Haare, die mit einer formaldehydfreien Keratinbehandlung behandelt wurden, werden weniger wahrscheinlich spröde und brechen.


2. Sicher: Formaldehydfreie Keratinbehandlungen verwenden keine Chemikalien wie Formaldehyd, die gesundheitliche Probleme verursachen können.


3. Langanhaltend: Formaldehydfreie Keratinbehandlungen halten genauso lange wie normale Keratinbehandlungen und sind somit eine großartige Alternative.


Nachteile der formaldehydfreien Keratinbehandlung


1. Die Ergebnisse sind nicht so dramatisch: Formaldehydfreie Keratinbehandlungen liefern nicht die gleichen Glättungsergebnisse wie normale Keratinbehandlungen. Für Menschen mit sehr lockigem und krausem Haar ist es möglicherweise nicht die beste Wahl.


2. Teuer: Formaldehydfreie Keratinbehandlungen können teurer sein als normale Behandlungen.


Regelmäßige Keratinbehandlung


Regelmäßige Keratinbehandlungen enthalten oft Formaldehyd oder Formaldehyd freisetzende Mittel wie Methylenglykol. Wenn diese Produkte erhitzt werden, setzen sie Formaldehydgas frei, das hilft, das Protein an das Haar zu binden und es glatter zu machen.


Vorteile einer regelmäßigen Keratinbehandlung


1. Dramatische Ergebnisse: Regelmäßige Keratinbehandlungen liefern dramatischere Glättungsergebnisse als formaldehydfreie Keratinbehandlungen.


2. Anhaltende Ergebnisse: Regelmäßige Keratinbehandlungen liefern länger anhaltende Ergebnisse als formaldehydfreie Keratinbehandlungen.


Nachteile einer regelmäßigen Keratinbehandlung


1. Kann Gesundheitsprobleme verursachen: Das in regelmäßigen Keratinbehandlungen verwendete Formaldehyd kann Gesundheitsprobleme wie Hautallergien, Asthma und sogar Krebs verursachen.


2. Schäden am Haar: Regelmäßige Keratinbehandlungen können dazu führen, dass das Haar spröde wird, bricht und es erheblich schädigt, insbesondere wenn es überbeansprucht wird.


Abschluss


Wenn es um die Wahl einer Keratin-Behandlungsmethode geht, sind die Gründe dafür von Person zu Person unterschiedlich. Formaldehydfreie Keratinbehandlungen sind eine sicherere Alternative, insbesondere für diejenigen, die sich Sorgen um ihre Gesundheit machen. Regelmäßige Keratinbehandlungen hingegen liefern sichtbarere und dauerhaftere Ergebnisse für diejenigen, die eine dramatische Glättung wünschen.


Insgesamt ist es wichtig, bei der Entscheidung zwischen formaldehydfreien und regulären Keratinbehandlungen nicht nur das gewünschte Endergebnis, sondern auch die damit verbundenen potenziellen Risiken zu berücksichtigen. Es wird dringend empfohlen, sich vor einer Haarbehandlung von einem professionellen Stylisten beraten zu lassen.

.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch