Diese 5 Dinge können Haarausfall reduzieren, nicht nur Shampoo!

2023/04/06

Jetzt wird das Lebenstempo immer schneller, auch der Lebensdruck nimmt zu, und das Alter des Haarausfalls wird immer früher. Das Problem des Haarausfalls, das früher erst nach dem 40. Lebensjahr auftrat, ist heute in den 20er Jahren überall zu sehen. Tatsächlich wird ein Großteil des Haarausfalls durch falsche Lebensgewohnheiten verursacht.Wenn Sie in Ihrem täglichen Leben Folgendes tun, können Sie den Haarausfall wirksam reduzieren: 1. Passen Sie die Zeit, die Sie den Computer verwenden, angemessen an, wenn Sie jung sind eine kurze Pause: Sie können den Computerbildschirm für eine Weile verlassen, für ein paar Minuten in die Ferne blicken, Kopf und Nacken drehen oder einfach nur für ein paar Minuten die Augen schließen.

2. Ernähren Sie sich angemessen Essen Sie normalerweise mehr frisches Gemüse, Obst und Lebensmittel, die reich an Vitamin B sind, essen Sie mehr verschiedene Körner oder Vollkornprodukte, essen Sie weniger fettiges Fleisch wie fettes Schweinefleisch und gebratenes Hähnchen und versuchen Sie, weniger stark gewürzte Speisen zu sich zu nehmen wie Paprika etc. und sorgen für einen reibungslosen Stoffwechsel. 3. Shampoonieren und Haarpflegeprodukte vernünftig verwenden.Der Hauptgrund für Haarausfall ist die starke Sekretion der Talgdrüsen, sodass die Haarfollikel leicht verstopft werden können, daher ist es am besten, Ihre Haare mit warmem Wasser zu waschen.Überhitzung stimuliert das Öl Sekret der Haarwurzel, und die Poren schrumpfen nicht und können wegen Unterkühlung nicht gereinigt werden. Ein weiterer Punkt ist, keine zu basischen Shampoos zu verwenden, versuchen Sie es mit schwach sauren Shampoos wie Aminosäureshampoos.

4. Ausreichend Schlaf und Ruhezeit Egal wie intensiv die Arbeit ist, 8 Stunden Ruhe am Tag sind unerlässlich, und wir müssen unser Bestes geben, um die Qualität der Ruhe zu gewährleisten, damit die Durchblutung der Großhirnrinde angepasst werden kann rechtzeitig. Nur wenn das Gehirn genügend Ruhe hat, kann es einen guten Zustand aufrechterhalten. 5. Meditationspraxis Am besten meditieren Sie 20-30 Minuten am Tag, Sie können sich fallen lassen oder über die einfachen und schönen Dinge des Lebens nachdenken, sich entspannen lassen und Trost als Standard nehmen.

Wenn der Geist friedlich ist, entspannt sich der Körper auf natürliche Weise. Das Obige betrifft die Einführung von Methoden zur Verringerung des Haarausfalls. Halten Sie außerdem die Haarwurzeln sauber, verwenden Sie keine Dauerwelle und färben Sie Ihr Haar nicht häufig, behandeln Sie es rechtzeitig, wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar stark ausfällt, verbessern Sie Ihre Ernährung und sorgen Sie für eine angemessene Ruhezeit.

Autor:.

KONTAKTIERE UNS
Sagen Sie uns einfach Ihre Anforderungen, wir können mehr tun, als Sie sich vorstellen können.
Senden Sie Ihre Anfrage

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
ภาษาไทย
bahasa Indonesia
हिन्दी
русский
日本語
italiano
français
Español
فارسی
Deutsch
العربية
ဗမာ
Aktuelle Sprache:Deutsch